Verpaarung Bluna & Bruno


Am 25.09./ 26.09. war stand für die kleinen Fellnasen der Auszug an.

 

Dän D. - oder auch Klopsi *lach*, wird zukünftig auf den Namen Paul hören. Er bleibt im Landkreis Ansbach, nämlich in Heilsbronn.

Daisy's Design - das einzige schwarze Mädel, hat den Namen Leila bekommen. Sie wohnt zukünftig bei einer jungen Tänzerin in Roth bei Nürnberg.

Donna Bella - hat den Namen Laika bekommen.  Sie zog zu einer sehr netten Familie mit 2 Kids nach Neustadt a. d. Aisch.

Delightful Mirabella - die hübsche Dudley Hündin hat den Namen Honey bekommen und wird zukünftig viel Spaß haben als 2. Hündin bei einer reizenden Familie. Auch sie bleibt im Landkreis Ansbach, in Dietenhofen.

Delta Epsilon Mavros - der schwarze Rüde mit dem grünen Halsband, heißt nun Oskar. Auch er bleibt nun doch in der Gegend und wird sein Frauchen zukünftig ins Büro begleiten dürfen.

Duke of Whitepaws - mein kleiner Schönling mit den weißen Pfötchen, er wird weiterhin Duke heißen. Er wohnt zukünftig bei einem wirklich sehr netten Ehepaar und deren beider Kinder in Mainbernhem im Landkreis Kitzingen.

Dark Orange Milva - die kleine Frau Orange. Sie ist nahezu eine Kopie von Mama Bluna. Sie hat den Namen Freya bekommen. Freya wohnt mit ihrem Frauchen und den beiden Katzen Moritz und Leroy in Mitteleschenbach, im Landkreis Ansbach.

 

Allen neuen Welpenbesitzern wünsche ich eine glückliche und bereichernde Zeit für die Zukunft mit ihrer neuen Fellnase!


Lächeeeeeeeeeln!

Gute 7 Wochen sind die kleinen Fellzwerge jetzt alt. Nicht mehr lange, und der Auszug steht bevor. Mit der bisherigen Entwicklung bin ich absolut zufrieden. Wir sind jeden Tag, bei jedem Wetter draußen. Mein Garten reicht kaum mehr aus um neue Dinge zu entdecken.

Dän D., der Erstgeborene im Wurf. Ein wahrer Klops mit 560g. Bluna hat sich ganz schön geplagt in zu gebären. Dän ist der Kurzname eines Sängers von meiner Lieblingsband, den Wise Guys, die sich leider im Sommer 2017 auflöste.

Daisy's Design, sie flutschte nur noch so heraus, wie dann auch ihre nachfolgenden Geschwisterchen. 2mal Drücken und schwups, Welpe da. Den Namen hat sie bekommen, da ich den Namen Daisy sehr schön finde. Der 2. Teil vom Namen entstand, da sie am letzten Rutenglied einen kleinen Knick hat.

Donna Bella, unterscheidet sich die Hübsche von ihren Geschwistern in Fellstruktur sowie ihrem Aufbau. Den Namen hatte ich schon beim B-Wurf auf meiner Liste...

Delightful Mirabella, schon nach wenigen Tagen hatte ich den Verdacht, dass sie ein Dudley wird. Da ich ein absoluter Fan von Dudleys bin, musste das auch irgendwie mit in den Namen. 

Delta Epsilon Mávros, der Vierte Wurf im Zwinger, der Fünfte geborene Welpe. Mávros kommt aus dem Griechischen und steht für Schwarz.

Duke of Whitepaws, nun, irgendwas Adeliges brauch ich im Wurf... und hier ist der Name halt Programm.

Dark Orange Milvasie ist nicht nur optisch ihrer Mama sehr ähnlich. Auch ihr Wesen gleicht dem von Bluna schon sehr. 


💓WIR SIND DA💓

Blünchen hatte es eilig. Der Bauch war ziemlich prall. Sie sah aus, als hätte sie einen Ballon in sich. Und genauso gespannt hat sich alles angefühlt.

Schon in der Nacht von Freitag auf Samstag wollte Bluna mehrmals raus zum Piseln. Am Morgen wurde dann direkt das Frühstück verschmäht. Die Temperaturmessung zeigte dann allerdings nur 37,29°C an. Am Abend zuvor konnte ich noch ein Grad mehr ablesen. Vermutlich war die Temperaturabsenkung in der Nacht...

Gegen Mittag waren dann ständig Schleimfäden aus der Vagina am laufen.... Den ganzen Vormittag musste die Maus alle 30-45min raus zum Geschäft machen. Da war ich mir schon sehr sicher, dass es spätestens am Abend wohl los gehen würde.

So sollte es sein. Der erste Welpe erblickte um 17:05Uhr das Licht der Welt!

 

Hier der Geburtsverlauf im Überblick:

17:05Uhr - Rüde- schwarz - 560g

17:38Uhr - Hündin - schwarz - 494g

18:50Uhr - Hündin - gelb - 482g

19:15Uhr - Hündin - gelb - 464g

19:50Uhr - Rüde - schwarz - 516g

20:04Uhr - Rüde - gelb - 494g

21:38Uhr - Hündin - gelb 530g

 

Bluna hatte etwas Startschwierigkeiten. Der erste Welpe war nicht nur sehr schwer, er wollte auch nicht gleich raus. Mit den Hinterfüßchen voraus hat es einfach eine ganze Weile gedauert. Umso erfreuter dann, als der Erstgeborene am Leben war. Bluna saß nen halben Meter daneben und war wohl eine Mischung als überrascht und erleichtert. In jedem Fall aber wusste sie anfangs nicht wirklich was sie jetzt damit machen soll. Auch als der 2. Welpe kam, machte sie keine Anstallten diesen auch nur auszupacken. Nachdem Bluna mehrmals Richtung Treppe lief (Hedda war oben im OG um uns nicht zu stören), Hedda oben jaulte, traf ich die Entscheidung Mama Hedda mit dazu zu lassen. Ich denke, es war die Richtige. Hedda scannte gleich die Lage  und begann Fruchthülle und Nachgeburt zu fressen. Bluna tat es ihr gleich. Gemeinsam kümmerten sie sich dann um Baby Nummer 3. Als der 4.Welpe kam, machte sie alles ganz instinktsicher selber. Als wäre das alles nie ein Thema gewesen. Hedda hat ab da vom Sofa aus alles kontrolliert. Nach der Geburt des letzten Welpen, kürzte Bluna bei allen die Nabelschnur. Diese hatte sie zuvor viel zu lang gelassen, das musste noch einmal korrigiert werden. Seitdem geht sie sehr in ihrer Mama-Rolle auf und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs.


🌟Das Jahr 2021 hat etwas Besonderes🌟

 

Dieses Jahr gibt es nicht nur den Wurf mit Hedda, es ist auch der erste Wurf mit meiner Nachzuchthündin Bluna geplant💖.

 

Manchmal kommt es anders als man denkt. Das musste auch ich dieses Jahr lernen und so gibt es in Sachen Deckrüde nun eine Planänderung. 

 

"Graf Bruno von der Märchenstraße" ein sportlicher etwas größerer, schöner brauner Rüde wird nun alsbald Papa von Blunis erstem Wurf werden💓.

🌟Anfang August werden Welpen in gelb, braun und evtl. schwarz erwartet🌟.



 Beele Bombastic Surprice von Adelbar

Graf Bruno von der Märchenstraße



Hüftgelenkdysplasie - HD: A/A

Ellenbogendysplasie - ED: 0/0

Patellaluxation - PL: 0/0

Osteochondrosis dissecans - OSD: frei

Blut - Untersuchungen

Progressive Retina Atrophie - prcd PRA:   frei

Exercise Induced Collapse - EIC:   Träger

Okuloskelettale Dysplasie 1 - OSD1:   frei

Erbliche Nasale Parakeratose - HNPK:   frei

Narkolepsie 3:   frei

Skeletale Dysplasie / Zwergenwuchs - SD2:   frei

Degenerative Myelopathie - DM:   frei

X-linked Myophatie - XL-MTM:   frei

Zentronukleäre Myopathie - CNM/HMLR:   frei

Cystinurie Typ II A1 - CY:   frei

Hyperurikosurie - SLC:   frei

Pyruvatkinase Mangel - PK:   frei

Adipositas - Adi:   frei

Alexander Krankheit - AxD:   frei

Maligne Hyperthermie - MH:   frei

Myotubuläre Myopathie - MTM:   frei

Makrothrombozytopenie - MTC:   frei

Tagblindheit:   frei

Congenitales myasthenes Syndrom - CMS:   frei

Larynxparalyse mit Polyneuropathie Typ3:   frei

Myotonia congenita:   frei


Hüftgelenkdysplasie - HD: A/A

Ellenbogendysplasie - ED: 0/0

Patellaluxation - PL: 0/0

Osteochondrosis dissecans - OSD: frei

Blut - Untersuchungen

Progressive Retina Atrophie - prcd PRA:   frei

Exercise Induced Collapse - EIC:   frei

Okuloskelettale Dysplasie 1 - OSD:   frei

Erbliche Nasale Parakeratose - HNPK:   frei

Narkolepsie 3:   frei

Skeletale Dysplasie / Zwergenwuchs - SD2:   frei

Degenerative Myelopathie - DM:   frei

X-linked Myophatie - XL-MTM:   frei

Zentronukleäre Myopathie - CNM/HMLR:   frei

Cystinurie Typ - CY:   frei

Hyperurikosurie - SLC:   frei

Pyruvatkinase Mangel - PK:   frei

Adipositas - Adi:   frei

Alexander Krankheit - AxD:   frei

 



Bruno ist ein aufgeweckter Vertreter seiner Rasse. Er lernt gerne und viel und möchte immer gefallen. Für ein Lob seiner Bezugsperson tut er quasi alles. Bruno liebt das Abenteuer draußen in der Natur und ist am liebsten überall dabei. Ganz rassetypisch liebt auch er das Element Wasser und das Schwimmen darin.

Bruno ist ebenso gut sozialisiert. Seine freundliche und aufgeschlossene Art wird nicht nur von seinem Frauchen sehr geschätzt. 

Bluna ist eine leichtführige Hündin, die dennoch ihr "eigenes Ding dreht". Am Hundeplatz möchte sie immer gefallen und ist voll und ganz dabei. Sie liebt es mit der Nase zu arbeiten. Den ersten Mantrailkurs haben wir erfolgreich absolviert. Bluna ist ein echter Sauzahn wenn es ums Thema Wasser geht. Sie geht nicht nur sehr gerne Schwimmen, sie muss auch durch jede Schlammpfütze durch. Je matschiger desto besser. Bluna ist gut sozialisiert wobei sie manchmal zum Mobben anfängt.  

Von diesem Wurf erwarte ich Welpen mit sportlichem Aufbau, ehr Hochbeinig mit viel "will to please". Theoretisch können alle drei Farben fallen.