der Umzug ūüĆć

Am vorletzten Juli Wochenende stand der Auszug der kleinen Earth crumbsūüĆćūü§é an!

Begonnen mit Frau Lila. Sie hat den Namen Mokka bekommen. Mokka zog in meine ehemalige Homezone, nach Ansbach in die Dombachsiedlung. Hach wie mich das freut, die Maus sehe ich wohl öfter.

Herr Schwarz, oder besser Einstein - sein Name stand schon etwas l√§nger fest - zog nach F√ľrth. Hier wurde schon sehr lange auf den kleinen Mann gewartet und im laufe der Zeit stellte sich herraus, dass wir beide einmal beim selben Arbeitgeber besch√§ftigt waren! Wie klein doch die Welt ist... *lach*

Frau Rosa hat den Namen Sammy bekommen. Nach einer anf√§nglichen Absage f√ľr die Minimaus folgten etliche An- und leider auch wieder Absagen innerhalb 6 Wochen was ich wirklich anstrengend empfand. Schlie√ülich kam irgendwann dieser eine Anruf aus... K√∂ln!

Meine Freunde hielt sich anfangs noch etwas in Grenzen, es haben schon Leute wegen deutlich weniger Wegstrecke abgesagt- jedoch hat hier wirklich alles gestimmt. Samstag Mittag konnte Sammy umziehen und wird an der Seite von Lilli -einer 13 Jährigen Labbi-Dame, aufwachsen.

Enie - Frau Gelb, auf sie wartet noch eine gro√üe Aufgabe. Enie zog nach Lichtenau zu Freunden. Kurz vor Heddas Belegung, verstarb ihre H√ľndin Niki pl√∂tzlich. Niki war die √§lteste und auch erste Hundefreundin von meinem Eddi. Enie wird in Nikis's Fu√üstapfen treten und wird zur Assistenzh√ľndin ausgebildet.

Herr Blau - f√ľr ihn suchte ich nach Absage ebenfalls ein neues F√ľr-immer-Zuhause. So wirklich Hoffnungen machte ich mir nicht. Das war auch erstmal nicht so wichtig. Und dann kam er doch, dieser Anruf, gefolgt von einem 45min√ľtigen Telefonat...Das hat irgendwie gleich gepasst. Da alles recht kurzfristig war, gab es noch etliches zu kl√§ren. Nach 2 weiteren l√§ngeren Telefonaten stand fest, Baloo kann Sonntag auch umziehen nach BaW√ľ in die N√§he von Rothenburg.

 

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Bei allen habe ich ein wirklich gutes Gef√ľhl und denke jedem der 5 Earth Crumbs wird es sehr gut gehen! In diesem Sinne w√ľnsche ich allen Welpenbesitzern viel Freude mit ihrem Fellzwerg und bedanke mich f√ľr das gegenseitige Vertrauen.


Bilder folgen...


ūüĆü EARTH CUMBS - Heddas Welpen sind da!ūüĆü

Am 23. Mai, 2 Tage fr√ľher als erwartet, hat Hedda ihren letzten Wurf geboren.¬†Sie blieb sich selbst treu und hatte auch diesmal eine lange Er√∂ffnungsphase.¬†

Sechs properen Erd-B√§rchen schenkte sie zun√§chst das Leben. Eine H√ľndin¬†bekam leider zu viel Fruchtwasser ab und¬†verstarb kurz nach der Geburt.

"Team-Blond" machte ein paar Tage Kurzurlaub bei einem guten Freund, damit ich mich voll und ganz auf Hedda und die Geburt konzentrieren konnte.

 

Der Geburtsverlauf im √úberblick:

12:40¬†H√ľndin 466g¬† ¬†(rosa Halsband)

13:40¬†R√ľde 468g¬†¬† (graues/schwarzes Halsband)

15:38¬†H√ľndin¬†464g¬†¬† (lila Halsband)

16:15¬†H√ľndin¬†432g ¬† (gelbes Halsband)

20:58¬†H√ľndin - tot

21:25 R√ľde¬†468g ¬† (t√ľrkises/blaues Halsband)

 

Hedda genießt ihre Mama-Rolle voll und ganz. Immer mit dabei ist ihr Lieblingsballi. So oft ich ihn aus der Wurfkiste entferne, sie trägt ihn direkt wieder mit rein. 

Ich bin schon sehr gespannt auf die weitere Entwicklung der Erd-Bärchen in den kommenden Wochen.


Hedda wurde am 24. März von Azyl z Galewic, genannt "Don"  gedeckt. 

Don ist ein wundersch√∂ner R√ľde mit kr√§ftigem K√∂rperbau und sch√∂nem breiten R√ľdenkopf in chocolate. Mit einer Schulterh√∂he von 56cm entspricht er voll und Ganz dem Rassestandard des Labrador Retrievers. Don hat ein liebevolles und gutm√ľtiges Wesen. Er liebt seine Familie √ľber alles und ist ein absoluter Schmuseb√§r.

            El marrón Hedda vom Ilmtal                                              x                                  Azyl z Galewic


HD : A/A

ED : 0/0

PL : frei

OSD : frei

Herzultraschall : frei

DOK Augenuntersuchung : frei

Blut Untersuchungen

Progressive Retinaatrophie (prcd-PRA) : N/prcd-PRA Träger

Exercise Induced Collapse (EIC) : N/N frei

Degenerative Myelopathie (DM) : N/N frei

Maligne Hyperthermie (MH) : N/N frei

Hereditäre Nasale Parakeratose (HNPK) : N/N frei

Zwergenwuchs (SD2) : N/N frei

Erbliche Myopathie (CNM) : N/N frei

Retinale Dysplasie (RD/OSD) : N/N frei

Hyperurikosurie (SLC/HUU) : N/N frei

Pyrucatkinase-Defizienz (PK) : N/N frei

Stargardt-Syndrom (STGD) : N/N frei

X-linked Myopathie (XL-MTM) : N/N frei

Makrothrombozytopenie (MTC) : N/N frei

Achromatopsie/Tagblindheit (ACHM) : N/N frei

Cogenitales myasthenes Syndrom (CMS) : N/N frei

Narkolepsie : N/N frei

Cystinurie : N/N frei

Adipositas (Adi) : N/N frei

Alexander Krankheit : N/N frei

Kupferspeichererkrankung (CT) Risikofaktor : N/CT Träger

Kupferspeichererkrankung (CT)¬†sch√ľtzender Faktor :¬†N/N frei

Chondrodysplasie (CDPA) : N/N frei

Chondrodystrophie (CDDY) : N/N frei

Moyotonia congenita : N/N frei

Larynxparalyse mit Polyneuropathie Typ3 (LPPN3) : N/N

HD : A/A

ED : 0/0

PL : frei

OSD : frei

Wirbelsäule : frei

DOK Augenuntersuchung : frei

Blut Untersuchungen

Progressive Retinaatrophie (prcd-PRA) : N/N frei

Exercise Induced Collapse (EIC) : N/N frei

Degenerative Myelopathie (DM) : N/N frei

Maligne Hyperthermie (MH) : N/N frei

Hereditäre Nasale Parakeratose (HNPK) : N/N frei

Zwergenwuchs (SD2) : N/N frei

Erbliche Myopathie (CNM) : N/N frei

Retinale Dysplasie (RD/OSD) : N/N frei

Hyperurikosurie (SLC/HUU) : N/N frei

Pyrucatkinase-Defizienz (PK) : N/N frei

Stargardt-Syndrom (STGD) : N/N frei

X-linked Myopathie (XL-MTM) : N/N frei

Makrothrombozytopenie (MTC) : N/N frei

Achromatopsie/Tagblindheit (ACHM) : N/N frei

Cogenitales myasthenes Syndrom (CMS) : N/N frei

Narkolepsie : N/N frei

Cystinurie : N/N frei

Adipositas (Adi) : N/N frei

Alexander Krankheit : N/N frei

Kupferspeichererkrankung (CT) Risikofaktor : N/N frei

Kupferspeichererkrankung (CT)¬†sch√ľtzender Faktor :¬†N/N frei